unterProduktionen

re fuse Publikationsreihe

re fuse ist eine Publikationsreihe zu queer-feministischer, affekttheoretischer, post- und dekolonialer Theorie.

ÄSTHETIKEN und Krisen / AESTHETICS and crisis

Texte zu Anthropozän, Dekolonialisierung, Autofiktion, Poetry, Materialität gemeinsames Lesen und Besprechen zusammen mit b_books

A.N.Y.P.

zeitung herausgegeben von minimal club & friends zwischen 1989 und 1999.

Postcard IV: Reading Session 15, Edit 2, 2020 (Exhbition: Radio-Acitivity. Collective Approaches in Art and Politics, Lenbachha

A Commentary on Carla Lonzi’s „Vai pure“

Postert Szenen der Kritik mit Terminen und Link

szenen der kritik

zwischen postkolonialer, medienästhetischer und politischer philosophie

Faz Mal!

a solo show at Galeria Diferença in Lisbon (16.10.-27.11.21)

Lacanian Reading Group

Thursdays 6:30-8:30

wormhole newspaper

wormhole is a bi-annually published newspaper and an ongoing collaboration between Anna R. Winder, Mira Mann and Thomas Arthur Spallek featuring contributions by artists, writers, researchers and cultural producers.

fernsehen und andere minderwerte

was war was ist was könnte : tv und formen sich ins gesicht zu sehen

stereo acryl

künstliche und nichtkünstliche gegenstände

"So arbeiten die unmöglichen Bilder und Texte an der Möglichkeit der Kämpfe"

#Say Their Names Hanau 19. Februar 2020, Plakat von Çiğdem Inan & Katja Diefenbach